Regelecke

Falls ihr einmal Regelfragen habt und einer der Oberschiedsrichter gerade mal nicht erreichbar ist, dann könnt ihr auf folgenden Links die Regeln der jeweiligen Verbände nachlesen:

 

Regelwerke ITF

http://www.badischertennisverband.de/cms/iwebs/default.aspx?mmid=11492&smid=38219

 

Regelwerke DTB

http://www.badischertennisverband.de/cms/iwebs/default.aspx?mmid=11494&smid=38309

 

Regelwerke BTV

http://www.badischertennisverband.de/cms/iwebs/default.aspx?mmid=11493&smid=38357

 

Regelwerke RL & Südwestliga

http://www.badischertennisverband.de/cms/iwebs/default.aspx?mmid=11410&smid=38360

Aufgaben eines Schiedsrichters

 

1. Aufgaben der SR


1.1. Vor Spielbeginn

- Prüfen des Spielplatzes und der ständigen Einrichtungen (Netzhöhe, Einzelstützen, SR-Stuhl,
  Spielerbänke, etc.);
- Information über Spielmodus (Satzzahl, Tie-Break, Bälle, Platzpflege etc.);
- Überprüfen der Spielkleidung;
- Auslosung Aufschlag/Rückschlag/Seite; Überwachen der Einschlagzeit;
- Spielansage (Vorstellen der Spieler);


1.2. Während des Spiels

- Richtigkeit und Schnelligkeit der Entscheidungen;
- Übersicht über das Spielgeschehen;
- Sicherheit im Auftreten;
- Treffen aller Tatsachenentscheidungen (Ausrufen der Fehler und, sofern keine
  Linienrichter eingesetzt sind, der „Aus“-Bälle, Korrekturen bei Fehlern der Linienrichter);
- Prüfung des Ballabdrucks (nur auf Sand);
- Ansagen und Aufzeichnen des Spielstandes;
- Führung des Schiedsrichterblatts
- Entscheidung über die Spielbarkeit von Bällen;
- Überwachen der Einhaltung der Tennisregeln und der sonstigen geltenden
  Bestimmungen;
- Überwachen des Seiten-, Aufschlag-, Rückschlag- und Ballwechsels und der
  Spielunterbrechungen;
- Regelentscheidungen nach Fehlern in der Reihenfolge beim Aufschlag, Rückschlag,
  Seitenwechsel, Ballwechsel;
- Reaktion bei Spielerprotesten, bei Streitigkeiten zwischen den Spielern oder Störungen
  von außerhalb;
- Verhängung und Ansage von Maßnahmen nach dem Verhaltenskodex, sofern dieser
  angewandt wird.


1.3. Nach Spielende

- Ansage des Spielergebnisses;
- Verlassen des Platzes;
- Abschluss des Schiedsrichterblatts;
- Meldung des Spielergebnisses und ggf. verhängter Maßregeln an den Oberschiedsrichter
  und an die Turnierleitung.

 

 

2. Befugnisse der SR


- Endgültige Entscheidungen in Tatsachen und Ermessensfragen, über Unterbrechung
  wegen Verletzung sowie wegen Spielverzögerungen und unzulässiger Beratung;
- Entscheidung in Regelfragen, vorbehaltlich einer Berufung beim Oberschiedsrichter;
- Verhängen von Maßregeln mit und ohne Verhaltenskodex.

 

Quelle: www.badischertennisverband.de

Hauptsponsoren

!! TCK Tennis-Special 2018 !!

Interesse am Tennissport? Wir bitten Ihnen das Spezialangebot. Tennisspielen in nur 5 Stunden zu günstigen Konditionen. Interessiert? Dann klicken Sie hier.

Besucherzähler

 

Hol dir

die TCK-App!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Kreenheinstetten e.V.