EMOS SATELLITE CUP 2019

Die Spiele des Hauptfelds der Herren LK 6-14 wurden in 4 Gruppen aufgeteilt. Die vier Gruppen-ersten qualifi zierten sich für das Halbfi nale. Jeweils erst im Match-Tiebreak setzten sich 
Tobias Stephan vom TC Sigmaringen und Philip Kahl vom TC Sigmaringen durch. Somit kam es zum teaminternen Finale, welches Stephan in zwei Sätzen mit 6:3/6:4 für sich entscheiden konnte. Im Spiel um Platz 3 gewann Christian Schneider vom TC Bingen gegen Marcus Hemlein vom 
TC Radolfzell mit 7:5/6:2.
Auch das Feld Herren LK 15-23 wurde zu Beginn im Gruppenformat absolviert. Hierbei qualifi zierten sich die jeweils ersten beiden der zwei Gruppen für das Halbfi nale. Zur großen Freude der Verantwortlichen errang mit Maik Füssel ein Eigengewächs des TC Kreenheinstetten den Turniersieg. Füssel schlug Niklas Dietze vom TC BW Villingen im Finale in zwei Sätzen mit 6:3/7:6. 
Das Spiel um Platz drei entschied Christian Löffler vom TC Stetten a.k.M gegen Thomas Reddig vom TC Sigmaringen für sich. Löffler profitierte dabei von der verletzungsbedingten Aufgabe seines Gegners.

Stimmen zum Turnier:

 

Jens Schmon | Turnierleiter, TC Kreenheinstetten

 

Trotz allem sportlichen Ehrgeiz waren alle Spiele von einem fairen und sportlichen Umgang miteinander geprägt. Kleinere Unstimmigkeiten, die im Eifer des Gefechts durchaus mal vorkommen, konnten schnell geklärt werden. Somit bin ich als verantwortlicher Turnierleiter mit dem Verlauf rundum zufrieden.«

 

Manfred Kohl | Vorstand Sport des TC Kreenheinstetten & Turnierverantwortlicher:

 

Wir sind mit dem Ergebnis des 6. Emos-Satellite-Cups sehr glücklich. Das Format hat sich in der Region und darüber hinaus etabliert. Viele überregionale Spieler haben sich auf den weiten Weg nach Kreenheinstetten gemacht und die Zuschauer mit starken Leistungen begeistert. Besonders erfreulich ist die Anzahl der Teilnehmerinnen der Damen A-Konkurrenz.
Diese ist qualitativ und quantitativ eine absolute Bereicherung. Und mit Stella Jurina haben wir eine echte Sensationssiegerin mit gerade einmal 13 Jahren, Chapeau, Stella, das war ganz stark. Ganz herzlich möchte ich mich im Namen des TC Kreenheinstetten bei unseren umliegenden Vereinen TC Schwenningen/Heuberg, TC Rohrdorf, TC Sauldorf und TC Stetten a.k.M für deren Bereitschaft bedanken, uns ihre Plätze für das Wochenende zur Verfügung zu stellen.
Zu guter Letzt geht unser besonderer Dank an unseren Hauptsponsor und Namensgeber des Turniers, Bernd Buck von der EMOS Technology GmbH. Nur durch seine großzügige fi nanzielle Zuwendung ist es uns möglich, ein solches Turnier für die Region auf die Beine zu stellen.«
 
Bernd Buck | Hauptsponsor & Namensgeber des Emos-Satellite-Cups:
 
Ich freue mich, mit zum Gelingen dieses tollen Turnieres beitragen zu können. Ich möchte alle Spielerinnen und Spieler zu Ihren Leistungen beglückwünschen.
Wir konnten in den drei Turniertagen hochklassige Spiele genießen. Das war eine super Werbung für den Tennissport. Respekt und Anerkennung an die vielen fl eißigen Helfer des
TC Kreenheinstetten. Das Turnier war perfekt vorbereitet und der Ablauf lief wie am Schnürchen, auch wenn sich das Wetter zwischendurch von seiner regnerischen Seite zeigte.«

Platzierungen

 

HERREN A (DTB-TURNIER, A–6)
 

1. Platz: GLÖCKNER S. (TC ROT-WEIß TIENGEN)
2. Platz: MAYER P. (FREIBURGER TENNIS-CLUB)
3. Platz: BRUGGER F (TC 1902 ÜBERLINGEN)
 
HERREN b (LK6–LK14)
 
1. Platz: STEPHAN T. (TC SIGMARINGEN)
2. Platz: KAHL P. (TC SIGMARINGEN)
3. Platz: SCHNEIDER C. (TC BINGEN)
 
HERREN C (LK15–LK23)
 
1. Platz: FÜSSEL M. (TC KREENHEINSTETTEN)
2. Platz: DIETZE N. (TENNISCLUB BLAU-WEIß VILLINGEN)
3. Platz: LÖFFLER C. (TC STETTEN A.K.M.)
 
DAMEN (DTB-TURNIER, A–7)

 
1. Platz: JURINA S. (TC BLUTENBURG MÜNCHEN)
2. Platz: ERECHTCHENKO V. (TC ASCHHEIM)
3. Platz: FÖRSTER M. (BOB CLUB FÜRTH)

Hauptsponsoren

!! TCK Tennis-Special

Interesse am Tennissport? Wir bitten Ihnen das Spezialangebot. Tennisspielen in nur 5 Stunden zu günstigen Konditionen. Interessiert? Dann klicken Sie hier.

Besucherzähler

 

Hol dir

die TCK-App!

Druckversion | Sitemap
© TC Kreenheinstetten e.V.