Herren 40

Ein erneutes Jahr der Bewährung stand 2017 für unsere Herren 40 an. In den beiden       vorgegangenen Saisons, konnte man jedes Mal vorzeitig den Klassenerhalt sichern.

Gut aufgestellt ging man die in die Sommer-saison 2017. Mit dem zur Verfügung stehenden Kader der bewährten Stammspieler, verstärkt durch die „neu Vierziger“, wurde die Saison motiviert ins Auge gefasst.

Die Mannschaft konnte wieder auf die          bisherigen Stammspieler Klaus Buck,    Davorin Curman, Frank Boos, Werner Kehrmüller,    Jürgen Gatti, Tobias Bücheler bauen. Verstärkt wurde das Team durch den Neuzugang Lutz Noeske und      Patrick Wachter sowie durch Pius Steidle und Günther Kehrmüller.

Mit drei Siegen und drei Niederlagen war für die Herren 40 des TCK der Klassenerhalt nie in Gefahr, im Gegenteil – man schaffte es        zusätzlich noch den ein oder anderen        Überraschungssieg zu erringen. Auch gegen die Mannschaften aus dem vorderen Tabellendrittel schlug man sich beachtlich und es wäre durchaus noch ein Sieg mehr drin gewesen. Am Ende war es letztlich der Tabellenplatz vier, mit dem die 40er sehr zufrieden waren.

Somit werden unsere Herren 40 auch in 2018 in der 1. Bezirksklasse antreten, der Kader hierfür bleibt nahezu unverändert.

Mit Klaus Buck, Davorin Curman, Lutz Noeske, Bernd Buck, Frank Boos, Werner Kehrmüller, Jürgen Gatti, Tobias Bücheler, Patrick Wachter, Günther Kehrmüller und Pius Steidle  steht der gewohnte Kader wieder zur Verfügung.

In dieser stabilen Konstellation kann unser    Saisonziel ein sicherer Klassenerhalt nur das Minimalziel sein. Eventuell besteht die Chance, an die vorderen Tabellenplätze heran zu schnuppern.

 

Wir freuen uns auf eine faire, reibungslose und erfolgreiche Saison 2018!

Hauptsponsoren

!! TCK Tennis-Special 2018 !!

Interesse am Tennissport? Wir bitten Ihnen das Spezialangebot. Tennisspielen in nur 5 Stunden zu günstigen Konditionen. Interessiert? Dann klicken Sie hier.

Besucherzähler

 

Hol dir

die TCK-App!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Kreenheinstetten e.V.