Jugend - Mannschaften des TCK

Die Jugendarbeit nimmt beim Tennisclub Kreenheinstetten einen großen Platz ein. Ab einem Alter von sechs Jahren kann bei uns Tennis gespielt und trainiert werden. Ob Kondition, Koordination oder technisches Tennistraining – wir möchten, dass die Jüngsten von Anfang an den Sport genießen und sich immer verbessern können. Neben den Trainingsstunden der Jugendgruppen werden einzelne Kinder bis zu einem Alter von sieben Jahren auch darüber hinaus mit zusätzlichen Einzelstunden betreut.

Bei der Umstellung vom Klein- auf das Großfeld stehen wir als Trainer und Berater ebenso zur Seite. Danach versuchen wir, die jungen Spieler in eine feste Mannschaft einzubinden. Durch unsere Förderung und kontinuierliche Unterstützung ist es bald möglich, erste Erfolge zu erzielen. Wichtig dabei ist uns immer der Spaß am Sport.

Haben Sie Interesse an unserer Jugendförderung? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Wir geben gerne Auskunft.

Bericht des Jugendkoordinationsteams

 

Liebe Tennisfreunde,

liebe Jugendliche, liebe Kinder,

 

rückblickend auf 2016, ging wieder eine Freiluftsaison zu Ende, auf die wir stolz zurückblicken können. Der Verein bot über das komplette Jahr wieder Tennisangebote an, arrangierte diverse Camps und Trainingseinheiten, um unsere Jüngsten bestmöglich auf ihre Tennisaufgaben vorzubereiten und ihnen Freude am Tennissport zu vermitteln.

Trainer Horst Walch bereitete unsere Kinder und Jugendlichen in bewährter Form auf die Medenrunde 2016 vor. Unterstützt durch die Trainer Rudolf Boos, Nicole Volk, Klaus Buck, Manfred Kohl, Norbert Häckl, Jonas Mägerle, Lisa Barthel, Nelly Braun, Philipp Hauff und Uli Schmid wurden von Montag bis Freitag Trainingssequenzen auf der Clubanlage durchgeführt.

Ebenfalls 2016 fanden direkt im Anschluss an die Medenrunde unsere traditionellen zweitägigen Tenniscamps statt. Aus organisatorischen Gründen wurden beide Camps parallel auf der Clubanlage in Kreenheinstetten durchgeführt. So trainierten unsere 8-14-jährigen Kinder und unsere 14-18-jährigen Jugendlichen auf jeweils zwei Plätzen. Betreut und trainiert wurden diese von Bernd Hipp, Klaus Buck, Philipp Hauff, Kerstin Fecht und Nicole Volk. Mit insgesamt 16 Teilnehmern waren die Camps sehr gut besucht. Am ersten Tag waren neben einem intensiven Trainingsprogramm ein gemeinsames Mittagessen und abends ein Freibadbesuch in Fridingen eingeplant. Für die Jüngsten des Camps stand anschließend die Übernachtung im Clubheim auf dem Programm. Zu Beginn des zweiten Tages stärkten sich alle Teilnehmer mit einem reichhaltigen Camp-Frühstück bevor es anschließend wieder auf alle vier Plätze ging. Nach Konditions- und Koordinationsübungen wurde dann auch fleißig Matchpraxis gesammelt.

Darüber hinaus sind unsere Clubmeisterschaften 2016 wieder unter unseren Jüngsten ausgespielt worden. In diesem Zusammenhang wurden auch Clubmeisterschaftsspiele bei den Tenniscamps integriert.

Auch externe Turniere, wie die Kreismeisterschaften, sind ein Abbild unserer Jugendarbeit und zeigen das fortschrittliche Können unserer Heranwachsenden. So kamen bei den Jugendkreismeisterschaften in Pfullendorf im September folgende Kinder und Jugendliche zu beachtlichen Erfolgen:

Kreismeister: Chiara Curman U10, Michelle Volk U12, Vize Kreismeister: Nelly Braun U18w, Tobias Käppeler U18m, 3. Platz: Nina Häckl,  Sarah Buck belegt den 4. Platz bei den U14w.

Für die Tennissaison 2016 gilt ein großes Lob den vielen einsatzwilligen Eltern, Trainern, Betreuern und  Akteuren, die es wieder einmal möglich gemacht haben, den Ablauf reibungslos und bereitwillig zu gestalten.

Für die Herbst-und Wintermonate bot der Tennisclub Kreenheinstetten wieder samstags ein Schnupperangebot für interessierte Kinder von 4 bis 10 Jahren an. Durchgeführt wurde das Programm von Manfred Kohl und Klaus Buck.

Das Wintertrainingsangebot 2016/2017 fand wiederum in der Krauchenwieser Tennishalle unter der Leitung von Horst Walch statt. Ergänzend zu diesen Einheiten gab es für Kinder als auch für Erwachsene ein Angebot am Samstagvormittag von 10 bis 12 Uhr, die von Nicole Volk, Norbert Häckl und Klaus Buck durchgeführt wurden.

 

Ausblick auf die Freiluftsaison 2017:

Für die kommende Medenspielrunde schicken wir in unserem Jugendbereich insgesamt acht Spielgemeinschaften, zusammen mit dem TC Gutenstein, an den Start:

U9 Midcourt, U10 Midcourt, U12 w, U12 m, U 14 gem, U16 w, U 16 m, U18 w.

Vorausblickend werden die diesjährigen Clubmeisterschaften als LK-Turnier durchgeführt, wobei sich die Vereine Schwenningen, Gutenstein, Hausen und Kreenheinstetten beteiligen.

Des Weiteren wird auch 2017 das Trainingsprogramm mit Horst Walch fortgeführt, welches durch unsere ausgebildeten C-Trainer unterstützt wird.

Unsere Jugendcamps werden während der Sommerferien 2017 wieder parallel stattfinden, die auch zur Vorbereitung auf die Kreismeisterschaften dienen.

Die Kreismeisterschaften finden heuer auf der Anlage des TC Sigmaringen statt. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme aus unseren eigenen Reihen und wünschen an dieser Stelle viel Erfolg!

Für die bevorstehende Tennissaison wünschen wir nun allen viele Spaß und eine verletzungsfreie erfolgreiche Saison.

 

Bernd Hipp

Jugendkoordinator

 

Hauptsponsoren

!! TCK Tennis-Special 2018 !!

Interesse am Tennissport? Wir bitten Ihnen das Spezialangebot. Tennisspielen in nur 5 Stunden zu günstigen Konditionen. Interessiert? Dann klicken Sie hier.

Besucherzähler

 

Hol dir

die TCK-App!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Kreenheinstetten e.V.